Kommentare sind geschlossen

Einladung angenommen: Finanzminister Unland zu Gast im Vogtland 

Veröffentlicht von

Heute besuchte Sachsens Finanzminister, Prof. Dr. Georg Unland, auf meine Einladung das Vogtland. Zunächst stand ein gemeinsamer Besuch der Firma Automotive Interior World Production GmbH in Neuensalz an. Geschäftsführer Peter Meinel präsentierte Prof. Dr. Unland und den weiteren Gästen, die ich eingeladen hatte – darunter Yvonne Magwas MdB, Beigeordneter Dr. Uwe Drechsel und Bürgermeisterin Carmen Künzel – die aktuellen Tätigkeitsfelder der Firma.

Automotive Interior World produzieren neben Interieurteilen für die Automobilindustrie auch das eigens entwickelte, vierrädrige Elektrofahrzeug „ME:GO“. Wir durften an der feierlichen Einweihung des „ME:GO marine“ teilnehmen. Es ist immer wieder toll zu sehen, was es für neue Entwicklungen im Vogtland gibt!

Im anschließenden Gespräch konnte ich konkrete Anliegen der Geschäftsführung zur Sächsischen Schifffahrtsverordnung aufnehmen. Hier werde ich in Dresden im Wirtschaftsministerium einmal nachfassen.

Weiterhin hatte ich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister meines Wahlkreises zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Finanzminister eingeladen. Wir tauschten uns zur aktuellen Finanzlage in Kommunen und Freistaat aus und diskutierten Möglichkeiten, die kommunale Ebene im ländlichen Raum zu unterstützen.

Mehr zum Unternehmen unter: http://www.interior-world.com

Ich freue mich, dass Herr Prof. Dr. Unland meiner Einladung ins Vogtland gefolgt ist und dass der direkte Austausch mit den Menschen vor Ort und den bedeutsamen Projekten, die im Ländlichen Raum bestehen und entstehen, ihm so wichtig sind wie mir persönlich.

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.