Kommentare sind geschlossen

im Wahlkreis unterwegs mit Frank Kupfer

Veröffentlicht von
Heute war ich gemeinsam mit Staatsminister Frank Kupfer im Wahlkreis unterwegs. Bei einem Besuch des Natur- und Umweltzentrums Vogtland, wo ich Frank Kupfer über die weiteren Planungen informieren konnte, fand ein Gespräch mit Bürgermeistern der Region zur künftigen Förderstrategie der Freistaates Sachsen für den Ländlichen Raum statt. Geplant ist, die LEADER-Regionen künftig mit einem eigenen Budget auszustatten, mit dem sie eigenverantwortlich Projekte initiieren können.
Im Hofladen bei Familie Heckel/ von Trieben in Oberlauterbach gab es eine Kostprobe der Produkte. Von der Weide auf den Tisch – großes Lob für die Leckerbissen, die die Familie aus vogtländischem Rotvieh & Co. herstellen! Einige davon sind auch bei Edeka-Kadelke zu erhalten. Das sind die regionalen Wirtschaftskreisläufe, die wir brauchen. 
Weiterhin standen das tolle Kleinod Treuner Schloss und auch Pieschel’s Eisdiele und auf dem Programm.

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.