Kommentare sind geschlossen

Matthias Stark erhält Sächsische Tierschutz-Medaille

Veröffentlicht von

Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Frau Barbara Klepsch, wird dem Ellefelder Tierschützer Matthias Stark am 01. Oktober 2015 im Rahmen eines Festakts die Sächsische Tierschutz-Medaille „Johann Georg Palitzsch“ verleihen.

Herr Stark wird für sein Engagement um ältere Nutztiere und eine Vielzahl weiterer Kleintiere geehrt, welche er ehrenamtlich auf einem Gnadenhof in Ellefeld hält. Im Rahmen des Vereins „Gnadenhof für Tiere e.V.“ ist er unermüdlich zu Gang, gemeinsam mit Mitstreitern und Spendern in Not geratene Tiere zu retten, zu versorgen und ihnen ein erfülltes Leben zu ermöglich. Diese ehrenwerte Aufgabe, der er sich seit Jahren verschrieben hat, schlug der Sächsische Landestierschutzbeirat daher vor, mit der diesjährigen Tierschutz- Medaille auszuzeichnen.

„Ich möchte Herrn Stark ausdrücklich und herzlich zur Verleihung der Sächsischen Tierschutz-Medaille beglückwünschen. Er wird ausgezeichnet für sein jahrelanges Bestreben um das würdige Leben diverser Tiere. Er steht mit seinem Verein stellvertretend für eine Vielzahl von Menschen, die den Wert des Lebens nicht nur auf Menschen übertragen, sondern auch Tieren Wohlbehalt ermöglichen möchten. Für dieses Engagement danke ich Herrn Stark herzlich und wünsche ihm und seinen Mitwirkenden weiterhin alles Gute.“, kommentiert der Wahlkreisabgeordnete Sören Voigt die Verleihung der Medaille.

Der Festakt findet am 01. Oktober 2015 um 14.00 Uhr auf dem Gelände des Gnadenhofs (Alte Auerbacher Straße 14a) in Ellefeld statt. Er wird ausgestaltet durch die Referentin für Tierschutz im Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Frau Ursula Hölzel. Die Laudatio auf Herrn Stark hält Staatsministerin Klepsch. Leider ist Sören Voigt nicht möglich, an der Verleihung der Medaille teilzunehmen, da er an diesem Tag in Dresden zur Innenausschusssitzung (Thema Asyl) anwesend sein muss.

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.