Kommentare sind geschlossen

Nach Paris: Grenzkontrollen mit mehr Personal verstärken!

Veröffentlicht von

Ich bin tief erschüttert, darüber, wozu radikale Terroristen des Islamischen Staats (IS) in Europa fähig sind. Das ist ein klarer Angriff auf unsere Freiheit und auf unsere Art, wie wir hier in der westlichen Welt leben. Wichtig ist jetzt, dass Europa zusammenrückt, eine deutliche Antwort gibt und unsere Wertegemeinschaft verteidigt.

Ich begrüße, dass die Bundespolizei die Deutsch-Französische Grenze nun verstärkt kontrolliert und ich fordere in dem Zusammenhang auch, dass die Grenzkontrollen insgesamt, an allen Deutschen Außengrenzen verstärkt werden und ihren Namen wirklich verdienen.

Das kann nur mit mehr Personal geschehen. Bereits bei meinem Besuch bei der Bundespolizei in Klingenthal wurde deutlich, dass die gegenwärtige Flüchtlingsproblematik den übergroßen Teil der Kräfte der Bundespolizei bindet.

Deshalb ist es notwendig, durch Abordnung zusätzliche Kräfte aus anderen Bundesländern in den Grenznahen Raum zu verlegen. Wir müssen wissen, wer sich in unserem Land aufhält. Dazu ist es Voraussetzung, dass alle registriert werden.

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.