Kommentare sind geschlossen

„Sachsenstipendium“ startet

Veröffentlicht von

Wie können wir mehr junge Menschen für den Lehrerberuf im Freistaat begeistern, Studienanfänger für die benötigen Schularten gewinnen und Absolventen die Vorzüge der Schulen im ländlichen Raum näherbringen?

Eine Antwort darauf kann das neue „Sachsenstipendium“ sein, das ab diesem Wintersemester Studierenden des Lehramtes an Grund-, Mittel- und Förderschulen gewährt wird, die sich verpflichten, nach erfolgreichem Abschluss des Studiums als Lehrer in einer Bedarfsregion tätig zu werden. 

Hierfür erhalten die Stipendiaten eine finanzielle Unterstützung in Höhe von monatlich 300 Euro ab dem fünften Fachsemester. Darüber hinaus beinhaltet das Stipendiatenprogramm eine ideelle Förderung durch das Begleitprogramm „Perspektive Land“.

Alle wichtigen Informationen zu dem Stipendium findet ihr hier:

http://www.lehrerbildung.sachsen.de/sachsenstipendium.html

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.