Kommentare sind geschlossen

Schulsozialarbeit im Vogtland geht weiter!

Veröffentlicht von

Die Schulsozialarbeit wird fortgesetzt, teilen Alfons Kienzle MdL und Sören Voigt, Kreisvorsitzender der CDU-Vogtland mit. Beide Politiker hatten sich nach der Diskussion der Thematik in der Sitzung des Kreistages am 8.5.14 an das zuständige Sächsische Ministerium gewandt und auf das Problem hingewiesen.

Das Sozialministerium hat heute eine lückenlose Fortführung, der zum 31.7. auslaufenden ESF-Förderung, auf den Weg gebracht.  Damit ist die Finanzierung vom 1.8.14 bis zum 31.12.14 gewährleistet und somit auch bei uns im Vogtlandkreis.

Die Maßnahme war erforderlich, da für die neue ESF-Förderperiode 2014-2020 noch keine Mittelfreigabe vorliegt. Ab 2015 soll dann weiter ganz regulär weiter gefördert werden.

„Wir freuen uns, dass nun Klarheit zur Weiterführung dieser wichtigen Arbeit an unseren vogtländischen Schulen besteht. Das ist ein gutes Zeichen für Schüler, Eltern und die in der Schulsozialarbeit beschäftigten Vogtländerinnen und Vogtländer“, so Kienzle und Voigt.

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.