Kommentare sind geschlossen

WIR für Sachsen – Anträge befürwortet

Veröffentlicht von

Heute konnte ich an der Regionalbeiratssitzung für das Förderprogramm „Wir für Sachsen“ teilnehmen und für dieses Jahr 47 gute Projekte mit insgesamt über 180 ehrenamtlichen Personen in meinem Wahlkreis mit auf den Weg bringen.

Im Rahmen des Projekts fördert der Freistaat Sachsen bürgerliches Engagement insbesondere in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur und Sport. Freiwillig Engagierte erhalten hier 40,-€ Aufwandsentschädigung im Monat.

Projekte folgender Antragsteller wurden u.a. für die Förderung empfohlen:

AWO Kreisverband Auerbach/Vogtland e.V.
Diakonisches Werk im Kirchenbezirk Auerbach e.V.
DRK – Kreisverband Auerbach e.V.
DRK – Kreisverband Klingenthal e.V.
Gemeinnützige ASB Rettungsdienst Vogtland Gesellschaft mbH
Lebenshilfe Auerbach e.V. Geschäftsstelle / Verwaltung
Volkssolidarität Klingenthal/Auerbach e.V.
Ev.-Luth. Kirchenbezirk Auerbach
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zum Friedefürsten Klingenthal
Freie evangelische Gemeinde Auerbach
Katholische Pfarrei Falkenstein
Kirche im Laden e.V. Falkenstein
Förderverein Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V.
Frauenselbsthilfe nach Krebs LV Sachsen e.V. Gruppe Klingenthal
Gnadenhof für Tiere e.V. Ellefeld
Heimatverein Trieb-Schönau e.V.
Seniorenverein Klingenthal e.V.
Gemeinde Muldenhammer
Stadtverwaltung Auerbach

Die Verträge mit den jeweiligen Trägern sollen Ende Februar vorliegen.

Alle Informationen zum Programm findet man unter: www.ehrenamt.sachsen.de/11909.html

Sören Voigt

Geschrieben von

Kommentare sind geschlossen.